Art. 84 Zweck

Postenbeschreibungen haben den Zweck, Details im Postenraum anzugeben, insbesondere:
a)    zu verdeutlichen, welches Objekt innerhalb des Postenkreises auf der Laufkarte das Postenobjekt ist;
b)    Art und Grösse des Postenobjektes näher zu bezeichnen;
c)    die Lage der Postenmarkierung in Bezug auf das Postenobjekt zu präzisieren;
d)    Besonderheiten (Pflichtstrecken, Verpflegung, Kontrolle usw.) anzuzeigen.

Art. 85 Form

  1. Postenbeschreibungen können in Symbolform oder in Textform erstellt werden.
  2. Bei Schweizer Meisterschaften und Nationalen OL müssen sie für Leistungskategorien mindestens in Symbolform angeboten werden.

Art. 86 Art der Abgabe

  1. Die Postenbeschreibungen werden rechtzeitig vor dem Start abgegeben oder befinden sich auf der Laufkarte.
  2. Bei Schweizer Einzel-Meisterschaften sowie bei der Schweizer Team-Meisterschaft sind die Postenbeschreibungen zwischen Vorstart und Start abzugeben.
  3. Art und Zeitpunkt der Abgabe sind in den Weisungen bekannt zu geben.

Art. 87 Inhalt und Darstellung

Inhalt und Darstellung der Postenbeschreibungen sollen Anhang 2 entsprechen.